Login

Beliebte Suchen

Management


Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter. Das Führungsteam von Planview hat sich dem Grundgedanken des Servant Leadership verschrieben. Als ehrgeiziger Anbieter von SaaS für Unternehmen hat für uns die Einstellung und Bindung talentierter Mitarbeiter, um marktführende Lösungen für das Work- und Ressourcen-Management (WRM) und einen beispiellosen Kundenservice bereitzustellen, höchste Priorität. Engagierte Mitarbeiter erzielen hervorragende Kundenergebnisse, die für langfristigen Erfolg sorgen. So einfach ist das. Die leidenschaftlichen und erfahrenen Mitglieder unseres Führungsteams haben es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeitsweise von Kunden zu verändern und den bestmöglichen Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiter zu schaffen.“ Greg Gilmore

Gregory S. Gilmore

Gregory S. GilmoreChief Executive Officer

Gregory S. Gilmore ist Chief Executive Officer von Planview und seit 25 Jahren die treibende Kraft hinter dem explosiven Wachstum des Unternehmens. Unter Gregs Führung hat Planview für Unternehmenssoftware in den Kategorien Portfolio- und Workmanagement Pionierarbeit geleistet, den gesamten erreichbaren Markt von 300 Millionen USD auf 10 Milliarden USD vergrößert, den Umsatz von 70 Millionen USD im Jahr 2013 auf über 250 Millionen USD im Jahr 2020 gesteigert und die globale Präsenz des Unternehmens auf mehr als 1.100 Mitarbeiter ausgebaut, die 4.500 Kunden und 1,3 Millionen Endnutzer bedienen. Unter Gregs Führung hat das Unternehmen mehr als 15 Fusionen und Übernahmen erfolgreich abgeschlossen. Seit mehr als 15 Jahren wird die Führungsrolle von Planview von wichtigen Branchenanalysten für verschiedenste Märkte anerkannt.

Greg verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in Vertrieb, Consulting und im Operations Management und war bei Unternehmen wie Ernst & Young, Texas Instruments, James Martin & Co sowie ABT (heute Broadcom Clarity) tätig. Er engagiert sich für Wirtschaftskreise und Wohltätigkeitsgemeinschaften, war Aufsichtsratsvorsitzender der Regents School of Austin sowie Aufsichtsratsmitglied von Hillview Christian Ministries und der Obdachlosenstiftung Foundation for the Homeless. Greg hat einen Bachelorabschluss in Business Analysis der Texas A&M University.

Todd Sanders

Todd SandersChief Financial Officer

Todd Sanders ist als Chief Financial Officer für die weltweiten Aktivitäten und Teams von Planview in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Vertrieb und Geschäftsanwendungen verantwortlich. Todd Sanders hat über 20 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit innovativen Software- und Technologieunternehmen, denen er dabei half, ein beträchtliches Umsatzwachstum zu erzielen, die betriebliche Effizienz und Rentabilität zu verbessern und eine langfristige Wertschöpfung zu erreichen.

Bevor er gegen Ende 2018 zu Planview kam, war er Executive Vice President und Chief Financial Officer für Symphony RetailAI, wo er weltweit für die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen sowie Recht und IT zuständig war. Außerdem hatte er Führungspositionen im Bereich Finanzen bei Retalix (heute NCR) und Fujitsu inne. Todd Sanders besitzt einen Bachelorabschluss in Finanzwesen der Louisiana State University in Shreveport und ist im US-Bundesstaat Texas als Wirtschaftsprüfer (Certified Public Accountant, CPA) lizenziert.

Patrick A. Tickle

Patrick A. TickleChief Product Officer

Patrick Tickle ist als Chief Product Officer für die Produktorganisation von Planview verantwortlich. Sie umfasst die Strategie, Entwicklung und Bereitstellung der marktführenden Portfoliomanagement- und Workmanagementlösungen des Unternehmens. Patrick verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Produktmanagement, in der Produktentwicklung, im Bereich Cloud Operations und im Marketing einer Vielzahl von Technologielösungen.

Bevor er im Jahr 2006 zu Planview stieß, arbeitete er als Vice President of Marketing and Product Management bei ITM Software, wo er die Kategorienentwicklung und die Produktstrategie verantwortete. Außerdem war er in verschiedenen Positionen im Produktmanagement und Marketing bei Terraspring (einem Anbieter von Unternehmenssoftware, der von Sun Microsystems übernommen wurde), MIPS und Silicon Graphics tätig. Er besitzt einen Bachelorabschluss in Electrical Engineering von der University of Notre Dame und einen MBA von der University of North Carolina.

Beth Weeks

Beth WeeksChief Information Officer und Vice President Cloud Operations

Beth Weeks ist Chief Information Officer und Vice President Cloud Operations. Zu ihren Aufgaben gehört die Vorgabe eines strategischen Plans für Cloud-Plattformen und -Tools sowie die Prozesse zur Optimierung der täglichen Cloud-Vorgänge. Darüber hinaus verantwortet sie das Sicherheitsprogramm und die strategischen Initiativen von Planview. Beth Weeks hat über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Computersoftware. Dabei war sie für die Durchführung von Software-as-a-Service-Transformationen (SaaS) verantwortlich und unterstützte Produktentwicklungsunternehmen bei der Entwicklung und Bereitstellung von SaaS- und Platform-as-a-Service-Diensten (PaaS) für Unternehmen.

Bevor Beth Weeks im Jahr 2017 zu Planview kam, war sie Senior Vice President of Product Engineering and Cloud Operations bei WP Engine. Dort leitete sie die Produktentwicklung und den Cloud-Betrieb für mehrere globale Rechenzentren, die über 500.000 Websites hosteten. Außerdem hatte sie Führungspositionen bei Zilliant, Vignette (heute Teil von Open Text) und Intergraph inne. Beth Weeks besitzt einen Bachelorabschluss in Computer Science der University of Kentucky, wo sie im Jahr 2014 in die Hall of Distinction aufgenommen wurde. Seit 10 Jahren ist sie Mitglied im Beratungsgremium des Fachbereichsleiters für das College of Engineering. Zu ihren Auszeichnungen zählt die Aufnahme in die Top 25 der „Profiles in Power & Women of Influence“ des Austin Business Journal.

Jeff Bolke

Jeff BolkeExecutive Vice President Sales

Jeff Bolke ist in seiner Rolle als Executive Vice President Sales weltweit für die Umsatzgenerierung und Geschäftsentwicklung sowie Partnerprogramme in Nordamerika, EMEA und APAC verantwortlich. Er ist eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit im Verkauf und Betrieb und hatte 20 Jahre lang Führungspositionen in Multichannel-Unternehmen mit verschiedenen Produkten inne.

Bevor Jeff Bolke im Jahr 2017 zu Planview kam, war er General Manager des in Austin ansässigen Unternehmens Accruent, wo er für die Aktivitäten der Markteinführung verantwortlich war. Außerdem hatte er Führungspositionen im Vertrieb bei UnboundID, Zag.com, DataCert, Motive, Trilogy und IBM inne. Jeff Bolke besitzt einen Bachelorabschluss in Petroleum Engineering der Colorado School of Mines.

Cameron van Orman

Cameron van OrmanExecutive Vice President und Chief Marketing Officer

Cameron van Orman ist als Executive Vice President und Chief Marketing Officer für alle Aspekte des globalen Marketings, der digitalen Nachfragegenerierung und des Kundenmarketings von Planview verantwortlich. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Unternehmensführung, in denen er den transformativen Wandel, die geschäftliche Agilität und das Marktwachstum gefördert hat.

Vor seinem Wechsel zu Planview im Jahr 2019 war Herr van Orman in leitenden Marketingpositionen bei CA Technologies (heute Broadcom) tätig, wo er maßgeblich an der Integration von Rally in das Portfolio von CA beteiligt war und sich für die interne Agile-Transformation des Marketingteams von CA einsetzte. Herr van Orman war außerdem in den Bereichen strategisches Marketing, Vertrieb und operatives Geschäft bei BlueArc, Pillar Data Systems, Sun Microsystems und StorageTek tätig. Er hat einen Bachelorabschluss in Wirtschaft und Mathematik vom Dartmouth College und einen MBA von der Kellogg School of Management der Northwestern University. Er ist außerdem Vorstandsmitglied der Children's Diabetes Foundation.

Scott Hardey

Scott HardeyExecutive Vice President Customer Renewals

Scott Hardey ist als Executive Vice President Customer Renewals weltweit für die Kundenoperationen und Erneuerung von Kundenabonnements bei allen Produktlinien von Planview verantwortlich. Darüber hinaus fungiert er als Executive Sponsor der Planview Horizons-Kundenkonferenz. Scott Hardey kann auf über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Vertrieb und Kundenservice zurückblicken und ist eine treibende Kraft der Innovation bei Planview. So entwickelte er Premiumsupportoptionen, ermöglichte schnelleren Zugriff auf Beratungsressourcen über Fernberatungsdienste und führte ein globales Verfahren für den Kundenerfolg ein.

Bevor er im Jahr 1997 zu Planview kam, hatte Scott Hardey eine Führungsposition bei Fritz Companies (heute Teil von UPS) inne und war bei Texas Instruments tätig. Er besitzt einen Bachelorabschluss der Tulane University in Computer Science und einen Masterabschluss in Computer Science von der University of Texas in Dallas.

Jay Nelson

Jay NelsonExecutive Vice President und Chief People Officer

Jay Nelson ist Executive Vice President Chief People Officer. In dieser Rolle ist er für das Ressourcenmanagement, direkte Kundeninteraktionen, die organisatorische Entwicklung sowie Initiativen für Kultur und Engagement verantwortlich, um für alle Mitglieder des Planview Teams ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen. Jay Nelson verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Ressourcenmanagement. Während seiner Tätigkeit führte er HR-Teams, arbeitete mit Unternehmensführungen zusammen und entwickelte Programme für Capability und Kultur in verschiedenen Umgebungen der Sektoren Technologie, Verbrauchsgüter und gemeinnützige Organisationen.

Bevor er im Jahr 2015 zu Planview kam, war Jay Nelson Vice President Human Resources bei Vertafore, einem mittelständischen Technologieunternehmen, das die Versicherungsbranche bedient. Zuvor hatte er HR-Führungsrollen bei Campbell Soup Co sowie Positionen in mehreren gemeinnützigen Organisationen und Gremien inne. Jay Nelson besitzt einen Masterabschluss in Human Resources der University of Scranton und einen Bachelorabschluss in Business Administration der University of San Diego.

Rob Reesor

Rob ReesorCTO und Senior Vice President, Produktentwicklung

Rob Reesor ist als CTO und Senior Vice President Product Development bei Planview tätig und für die Leitung und den Ausbau des Entwicklungsteams zuständig, während er sich gleichzeitig für die Produktroadmap des Unternehmens engagiert. Er bringt mehr als 35 Jahre Erfahrung aus allen Bereichen des Produktlebenszyklus mit, darunter Programmgestaltung, Produktmanagement, Qualitätssicherung und Projektmanagement.

Rob Reesor kam im Jahr 2008 zu Planview. Zuvor bekleidete er Führungspositionen im Bereich Softwareentwicklung bei Austin Logistics, Hire.com, TIBCO, IntelliCorp und Virtual Vineyards. Rob Reesor besitzt sowohl einen Bachelor- als auch einen Masterabschluss in Computer Science von der University of Oregon.

Louise K. Allen

Louise K. AllenSenior Vice President Product Management und Solutions Marketing

Louise Allen verantwortet in ihrer Position als Senior Vice President für die Bereiche Product Management und Solutions Marketing die Produktstrategie, die Positionierung und Roadmaps für die Lösungen von Planview für das Work- und Ressourcen-Management. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung mit allen Aspekten der Einführung von Technologieprodukten auf dem Markt.

Louise Allen wechselte im Jahr 2008 zu Planview von Quickarrow, wo sie als Vice President of Product Strategy dem Unternehmen vom Status eines selbstfinanzierten Start-ups zu nachhaltiger Rentabilität verhalf. Außerdem hatte sie Führungspositionen bei Tivoli Systems, einem Unternehmen von IBM, und NetQoS inne. Louise Allen besitzt einen Bachelorabschluss in Business Administration von der Trinity University und einen MBA von der University of Texas at Austin.

Eric S. Hurley

Eric S. HurleyExecutive Vice President, Legal Affairs

Eric Hurley ist als Vice President Legal Affairs bei Planview weltweit für die Fragen der Unternehmenssicherheit, der Governance, des geistigen Eigentums und von Rechtsstreitigkeiten verantwortlich. Er hat über 25 Jahre Erfahrung in der Umsetzung von kreativen, wertorientierten Vertragsverhandlungen und -management sowie Geschäftsprozessen und Strategien bezüglich geistigen Eigentums in der Software-, Hardware- und Computerservicebranche.

Eric stieß im Jahr 2008 zu Planview. Zuvor war er bei Motion Computing tätig, wo er für die weltweiten Rechtsangelegenheiten und sämtliche Angelegenheiten des Unternehmens in den Bereichen Transaktionen, geistiges Eigentum, Compliance, regulatorische Anforderungen und Corporate Governance verantwortlich war. Außerdem hatte er Führungspositionen bei Pavilion Technologies, CSC Financial Services Group und Hogan Systems inne. Eric Hurley besitzt einen Bachelorabschluss in Business Administration und einen Wirtschaftsrechtsabschluss von der Southern Methodist University. Zudem war er an der Arbeit an zwei US-Patenten beteiligt.