Management


Razat Gaurav

Razat GauravChief Executive Officer

Razat Gaurav trat Planview im Jahr 2021 als CEO bei. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Softwarelösungen für Unternehmen sowie eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Förderung von innovationsbasiertem Wachstum und der Skalierung von Technologieunternehmen. Er ist ein vertrauter Berater einflussreicher Geschäftsführer, Vorstände und Investoren für Themen, die im Zusammenhang mit Initiativen für eine digitale Transformation stehen.

Bevor Razat zu Planview kam, war er bei LLamasoft, dem führenden Unternehmen für KI-basierte Softwarelösungen für Lieferkettengestaltung und Entscheidungsfindung, als CEO tätig. Bei LLamasoft trieb er eine erweiterte Produktvision in Kombination mit einer zweckgerichteten Kultur voran, die es dem Unternehmen ermöglichte, den Umsatz binnen drei Jahren mehr als zu verdoppeln. Diese Errungenschaft führte im November 2020 zu einer erfolgreichen Übernahme durch Coupa in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar. Bevor er zu LLamasoft kam, war Razat in führenden Positionen bei Blue Yonder und i2 Technologies sowie in einer Kanzlei von Ernst & Young für Managementberatung tätig. Zudem war er Vorstandsmitglied von Sparta Systems und LLamasoft. Razat wurde von Goldman Sachs als einer der 100 Most Intriguing Entrepreneurs („100 faszinierendste Unternehmer“) des Jahres 2020 geehrt.

Razat ist zudem Mitglied des Beirats der Fakultät für Industrie- und Betriebstechnik (Industrial and Operations Engineering, IOE) der University of Michigan. Er engagiert sich im Rahmen verschiedener gemeinnütziger und politischer Initiativen im Zusammenhang mit medizinischer Forschung, der Bereitstellung eines Bildungsangebots für Minderheiten in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Maschinenbau und Mathematik und der Reduzierung von Kohlenstoffemissionen. Razat studierte Ingenieurwissenschaften am Illinois Institute of Technology in Chicago und schloss sein Studium mit Auszeichnung ab.

Louise K. Allen

Louise K. AllenChief Product Officer

Louise K. Allen verantwortet in ihrer Position als Chief Product Officer die Produktorganisation von Planview und damit die Produktstrategie, die Positionierung und Roadmaps für die Lösungen von Planview für das Portfolio- und Workmanagement. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der strategischen Produktausrichtung und arbeitet mit Leidenschaft an innovativen Produkten und Lösungen für den Markt. Louise K. Allen war als Mitbegründerin der ERG [email protected] eine treibende Kraft hinter der Initiative für Vielfalt und Inklusion von Planview.

Louise Allen wechselte im Jahr 2008 zu Planview von Quickarrow, wo sie als Vice President of Product Strategy dem Unternehmen vom Status eines selbstfinanzierten Start-ups zu nachhaltiger Rentabilität verhalf. Außerdem hatte sie Führungspositionen bei Tivoli Systems, einem Unternehmen von IBM, und NetQoS inne. Louise Allen besitzt einen Bachelorabschluss in Business Administration von der Trinity University und einen MBA von der University of Texas at Austin.

Gary Ito

Gary ItoChief Financial Officer

Gary Ito ist der Chief Financial Officer von Planview und seit 2021 im Unternehmen. Er leitet die Teams für Finanzplanung, Buchhaltung, Revenue Operations und Unternehmensentwicklung. Gary Ito verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in leitenden Finanzpositionen und verwandten Funktionen bei führenden Software- und Technologieunternehmen.

Seine berufliche Laufbahn begann er bei Nortel, wo er verschiedene Positionen im Finanzbereich und allgemeine Managementpositionen in Nordamerika und Asien innehatte. Zuletzt war er CFO bei DealerSocket und hat den erfolgreichen Verkauf des Unternehmens an Solera begleitet. Vor seiner Tätigkeit bei DealerSocket war er CFO von OutMatch, einem Anbieter von prädiktiver HCM-Software, und bei Allegro, einem weltweit führenden Anbieter von Softwarelösungen für den Energiehandel und das Risikomanagement. Zuvor war er CFO von Quadrem, einem globalen B2B-E-Commerce-Unternehmen, das er bis zu dessen erfolgreichen strategischen Verkauf an Ariba führte. Gary Ito blieb bei Ariba als CFO und Head of Operations der Abteilung für Customer Success und professionelle Dienstleistungen.

Er hat einen Bachelorabschluss in Ingenieurwesen von der University of Toronto und einen MBA in Finanzwesen von der Queen's University in Kingston, Ontario. Er ist außerdem ein Chartered Professional Accountant und Certified Management Accountant (Ontario, Kanada) und besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft der Vereinigten Staaten und Kanadas.

Todd Watts

Todd WattsChief Customer Officer

Todd Watts ist Chief Customer Officer. Er verfügt über umfassende Erfahrung darin, Technologieunternehmen bei ihrem Wachstum und bei der Skalierung ihrer Geschäfte zu unterstützen. Dazu fördert er wiederholbare Prozesse und Initiativen, die die Rentabilität, den Kundenerfolg und die Kundenbindung verbessern.

Bevor er zu Planview kam, war Todd Watts Chief Operating Officer bei Clarizen. Darüber hinaus hatte er verschiedene Führungspositionen bei Adobe inne. Dort verantwortete er die Services und Partner im Zuge der Übernahme von Marketo im Jahr 2018 und leitete das globale Projektmanagementbüro für die professionellen Services von Adobe. Zuvor war er als Group Vice President of Professional Services bei Marketo tätig. Er hatte außerdem Führungspositionen bei Omniture, Liquidity Services Inc und Active Media inne. Todd Watts besitzt einen Bachelorabschluss in Englischer Sprache und Literatur von der George Mason University.

Matt Zilli

Matt ZilliChief Revenue Officer

Matt Zilli leitet die Vertriebsorganisation von Planview. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in kundenzentrierten Bereichen wie Vertrieb, Marketing, Support und Service für Hardware- und Softwareunternehmen.

Er kam im Zuge der Übernahme von Clarizen, wo er CEO war, zu Planview. Zuvor begleitete er die 4,75 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme von Marketo durch Adobe und half dem Unternehmen, seinen Umsatz von damals 60 Millionen US-Dollar zu steigern. Bei Marketo hatte er verschiedene Positionen inne und war unter anderem als Chief Customer Officer tätig. Zuletzt war er Vice President, Sales bei Adobe. Er hat einen Bachelorabschluss in Computerwissenschaften von der Santa Clara University und einen Master of Business Administration von der Haas School of Business an der UC Berkeley.

Cameron van Orman

Cameron van OrmanChief Strategy & Marketing Officer

Cameron van Orman ist Executive Vice President, Chief Strategy and Marketing Officer, verantwortlich für die Entwicklung und Kalibrierung der Unternehmensstrategie von Planview und die Ausrichtung von der Strategie über die Umsetzung bis hin zur Ergebnisrealisierung. Cameron ist außerdem für alle Aspekte des globalen Marketings, der digitalen Nachfragegenerierung und des Kundenmarketings von Planview verantwortlich. Cameron verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Unternehmensführung, die transformative Veränderungen, geschäftliche Agilität und Marktwachstum vorantreiben.

Bevor er 2019 zu Planview kam, hatte Cameron leitende Marketingpositionen bei CA Technologies (jetzt Broadcom) inne, wo er maßgeblich an der Integration von Rally in das CA-Portfolio beteiligt war, und er setzte sich für die interne agile Transformation der CA-Marketingorganisation ein. Cameron war auch in den Bereichen Strategie, Marketing, Vertrieb und Betrieb bei BlueArc, Pillar Data Systems, Sun Microsystems und StorageTek tätig. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Mathematik vom Dartmouth College und einen MBA von der Kellogg School of Management an der Northwestern University. Cameron ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Children’s Diabetes Foundation.

Jay Nelson

Jay NelsonChief People Officer

Jay Nelson ist Chief People Officer. In dieser Rolle ist er für das Personalwesen, direkte Kundeninteraktionen, die organisatorische Entwicklung sowie Initiativen für Kultur und Engagement verantwortlich, um für alle Mitglieder des Planview Teams ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen. Jay Nelson verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Personalwesen. Während seiner Tätigkeit führte er HR-Teams, arbeitete mit Unternehmensführungen zusammen und entwickelte Programme für Capability und Kultur in verschiedenen Umgebungen der Sektoren Technologie, Verbrauchsgüter und gemeinnützige Organisationen.

Bevor er im Jahr 2015 zu Planview kam, war Jay Nelson Vice President Human Resources bei Vertafore, einem mittelständischen Technologieunternehmen, das die Versicherungsbranche bedient. Zuvor hatte er HR-Führungsrollen bei Campbell Soup Co sowie Positionen in mehreren gemeinnützigen Organisationen und Gremien inne. Jay Nelson besitzt einen Masterabschluss in Human Resources der University of Scranton und einen Bachelorabschluss in Business Administration der University of San Diego.

Beth Weeks

Beth WeeksExecutive Vice President, Development

Beth Weeks ist Executive Vice President of Development. Sie ist für die Leitung und den Ausbau des Entwicklungsteams zuständig, während sie sich gleichzeitig für die Produktroadmap des Unternehmens engagiert. Zu ihren Aufgaben gehört außerdem die Vorgabe eines strategischen Plans für Cloud-Plattformen und -Tools sowie die Prozesse zur Optimierung der täglichen Cloud-Vorgänge. Darüber hinaus verantwortet sie das Sicherheitsprogramm und die strategischen Initiativen von Planview. Beth Weeks hat über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Computersoftware. Dabei war sie für die Durchführung von Software-as-a-Service-Transformationen (SaaS) verantwortlich und unterstützte Produktentwicklungsunternehmen bei der Entwicklung und Bereitstellung von SaaS- und Platform-as-a-Service-Diensten (PaaS) für Unternehmen.

Bevor Beth Weeks im Jahr 2017 zu Planview kam, war sie Senior Vice President of Product Engineering and Cloud Operations bei WP Engine. Dort leitete sie die Produktentwicklung und den Cloud-Betrieb für mehrere globale Rechenzentren, die über 500.000 Websites hosteten. Außerdem hatte sie Führungspositionen bei Zilliant, Vignette (heute Teil von Open Text) und Intergraph inne. Beth Weeks besitzt einen Bachelorabschluss in Computer Science der University of Kentucky, wo sie im Jahr 2014 in die Hall of Distinction aufgenommen wurde. Seit 10 Jahren ist sie Mitglied im Beratungsgremium des Fachbereichsleiters für das College of Engineering. Zu ihren Auszeichnungen zählt die Aufnahme in die Top 25 der „Profiles in Power & Women of Influence“ des Austin Business Journal.

Chris Carsen

Chris CarsenChief Legal Officer

Chris Carsen ist Chief Legal Officer bei Planview und ist damit für die globale Leitung der Rechtsabteilung zuständig. In ihren Verantwortungsbereich fallen die Themen Corporate Governance, Datenschutz, geistiges Eigentum und Rechtsstreitigkeiten.  Sie kam im Juli 2021 zu Planview und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Technologie- und Datenschutzrecht. Bevor sie bei Planview anfing, gründete sie Carsen Law PLLC, ein Unternehmen, das Kunden in den USA externe Rechtsberatung und Vertragsberatung im Bereich Technologie anbietet. Zuvor war sie General Counsel der Corel Corporation, eines Anbieters von B2B- und Verbrauchersoftware, sowie Senior Vice President, General Counsel und Corporate Secretary der Mattersight Corporation, einem börsennotierten SaaS-Unternehmen.

Bevor sie auf die Unternehmensseite wechselte, war sie viele Jahre in Anwaltskanzleien in Chicago tätig, unter anderem als Partnerin bei Winston & Strawn, wo sie sich ausschließlich auf IT-Geschäfte, E-Commerce und Datenschutzrecht konzentrierte. Sie ist Mitglied des Beirats von Tend, einem Start-up-Unternehmen, das eine kostenlose Tracking-App für Mütter anbietet. Die App zeichnet die von Müttern geleistete unbezahlte Care-Arbeit auf und hilft, die psychische Belastung von Müttern zu verringern, indem sie ihnen die Möglichkeit gibt, den wirtschaftlichen Wert ihrer Arbeit zu quantifizieren. Chris Carsen studierte an der Cornell Law School und der University of Iowa und hat einen Abschluss in Geschichte und in Psychologie.