Login

Beliebte Suchen

Informationen zur Untersuchung

Untersuchungsmethode, demografische Zusammensetzung und Teilnehmerprofile

Die Benchmark-Studie 2016 zu Ressourcenmanagement und Kapazitätsplanung bestätigt eine Entwicklung, die über die Jahre bei mehreren Studien zu den Bereichen IT und Produktentwicklung zu beobachten war: Unternehmen überlasten ihre Ressourcen immer wieder und behindern so Wachstum und Innovation.


Besseres Verständnis der Herausforderungen und Chancen rund um die Kapazitätsplanung

Die diesjährige Studie geht über das Verständnis des Ressourcendilemmas sowie der Probleme und Risiken der Überlastung hinaus. Obwohl dies weiterhin eine Herausforderung für die Unternehmen darstellt, ist die Ursache bekannt: eine unzureichende Kapazitätsplanung. Diese Untersuchung wurde in Auftrag gegeben, um die aktuellen Benchmarks in Bezug auf die Reifegrade der Kapazitätsplanung, die Fähigkeit der Unternehmen, möglichst schnell kapazitätsorientierte Entscheidungen zu treffen und die Merkmale der Unternehmen mit dem höchsten Reifegrad zu ermitteln. Die Studie sollte ein tieferes Verständnis schaffen, welche geschäftlichen Vorteile Verbesserungen in der Kapazitätsplanung bringen können.

Methodik und Profile der Befragten

Untersuchungen in Bezug auf Ressourcenmanagement und KapazitätsplanungAppleseed Partners führte im Frühling 2016 eine weltweite Online-Umfrage unter 404 Führungskräften aus den Bereichen Produktentwicklung, IT und Enterprise Programm Management durch. Die Studie wurde von Planview in Auftrag gegeben. Der Online-Umfrage gingen qualitative telefonische Befragungen voraus, die der Entwicklung der Umfrage und der Erfassung unterstützender Kommentare dienten. Zu den Befragten zählten leitende Angestellte, Direktoren und Manager, die in ihrem Unternehmen für das Ressourcenmanagement und/oder die Kapazitätsplanung verantwortlich sind.

Im Folgenden finden Sie die demografische Zusammensetzung und Profile der Befragten.