Technologieführungskräfte

Effizienz und Produktivität steigern

Nutzen Sie Ihre Kapazitäten für die Initiativen mit der höchsten Priorität. Steigern Sie die Produktivität und reduzieren Sie gleichzeitig Verschwendung und Kosten.

Planview versetzt Chief Information Officers und andere Technologieführungskräfte in die Lage, die Betriebskosten zu senken, die Kapazitäten stets zum Erreichen von strategischen Ergebnissen einzusetzen sowie Verschwendung und Beschränkungen effektiv zu beseitigen.

  • Effizienz zur vollen Kapazitätsausschöpfung steigern

    Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Teams auf strategische Ziele konzentrieren, indem Sie während des gesamten Arbeitsablaufs Funktionen zur Zielverfolgung nutzen. Planview bietet detaillierte Einblicke in die Kapazitätsauslastung und hilft Führungskräften, die Betriebskosten zu senken und Ressourcen umzuverteilen, indem sie proaktiv Verschwendung und Beschränkungen erkennen und beheben.
  • Time-to-Value und Vorhersagbarkeit verbessern

    Halten Sie Ihre Verpflichtungen gegenüber den Kund:innen und dem Markt konsequent ein und erkennen Sie Engpässe frühzeitig. Dank Frühindikatoren und besseren Kapazitätsannahmen ermöglicht Planview eine genauere Planung und beschleunigt so die Umsetzung von Ideen in Geschäftsergebnisse.
  • Risiko von strategischen Einsätzen verringern

    Handeln Sie zuversichtlich, wenn Unsicherheiten entstehen und sich interne oder externe Bedingungen ändern. Planview liefert vollständige, verwertbare Daten, die es Führungskräften ermöglichen, strategische Initiativen auf der Grundlage von Risiko- und Szenariomodellierung zu vergleichen und zu priorisieren, um die gewünschten Geschäftsergebnisse bestmöglich zu erreichen.
Bericht

Bridging the Gap: Turning Strategy into Reality

In dieser von Economist Impact (der Forschungsabteilung von The Economist) im Auftrag von Planview durchgeführten Studie erfahren Sie, mithilfe welcher fünf Maßnahmen Sie die Lücke zwischen Strategie und Umsetzung schließen können.

Bericht herunterladen
“Planview helps us keep the resources that work on all of our key programs strategically aligned and visible to the company’s top priorities.”
Janet Robertson CIO

Video ansehen

Stehen auch Sie vor den gängigen Herausforderungen von Technologieführungskräften?

Planview hat andere Technologieleiter:innen dabei unterstützt, diese Hindernisse zu überwinden und das Unternehmenswachstum voranzutreiben. Wir können auch Ihnen helfen.

Stehen Sie unter dem Druck, Ihr Betriebsbudget zu kürzen, um Modernisierungen zu ermöglichen?

In unseren Gesprächen mit anderen Technologieführungskräften geht es häufig um ein Thema: die Dringlichkeit, von veralteten, On-Premise-Softwareanwendungen auf cloudbasierte, mobile Lösungen umzusteigen. Vor der Implementierung von Planview hatten viele unserer Kund:innen Schwierigkeiten, ihre Kapazitäten zu priorisieren und für Innovationen und längst überfällige Modernisierungen einzusetzen. Viele Unternehmen hatten das Gefühl, dass sie nie über ausreichend Kapazitäten verfügten, um Verbesserungen vorzunehmen. Mit Planview arbeiten die Teams autonom und haben Zeit für kontinuierliche Verbesserungen. Die Kapazitäten in den Unternehmensinitiativen werden für die Arbeit mit der höchsten Priorität genutzt, sodass Mittel und Ressourcen sowohl Modernisierungsarbeiten als auch Tätigkeiten zum Aufrechterhalten des Geschäftsbetriebs zugeteilt werden können.

Planview ermöglicht Ihnen einen datengesteuerten Ansatz für die Priorisierung, Investition und Ressourcenzuweisung in Bezug auf Veränderungsinitiativen, Modernisierungsarbeiten und laufende Geschäftsaktivitäten.

Im Zuge der Modernisierung der Unternehmens-IT – alles sollte cloudfähig, skalierbar, vernetzt und sicher sein – durchlief die gesamte BMW Group eine Agile-Transformation. Planview unterstützt BMW, indem es die Integration der Daten für das Testen und Validieren der Entwicklung der Steuereinheiten (E/E) ermöglicht sowie die Datenkonsistenz innerhalb der Agile-Toolchains des Unternehmens sicherstellt. Trotz der Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie konnte so ein wichtiges Projekt ein Jahr früher als geplant abgeschlossen werden.

Fallstudie lesen

Gehört die Konsolidierung von Tools zu Ihren Prioritäten?

Da Unternehmen immer mehr eigenständige Tools für fast jede erdenkliche Geschäftsaktivität eingeführt haben, bestehen ihre Ökosysteme mittlerweile aus einem Haufen unterschiedlicher Anwendungen und Software. Laut Deloitte nutzen große Unternehmen im Durchschnitt 1.061 verschiedene Anwendungen in ihrem Unternehmen. Viele der Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten, haben mit einer zu großen Anzahl an nicht miteinander vernetzten (und sich oft überschneidenden) Tools zu kämpfen. Dieses Übermaß an Technologie führte zu Problemen wie Nacharbeit, versteckten Engpässen oder Abhängigkeiten und allgemeiner Ineffizienz. Mit Planview erhalten viele Unternehmen zum ersten Mal eine zentrale Informationsquelle. Dadurch wird eine einfache unternehmensweite Berichterstattung ermöglicht und die Menge an Nacharbeit reduziert. Zudem lassen sich Abhängigkeiten und Engpässe aufdecken und die Unternehmensprozesse schlanker und effizienter gestalten.

Planview ermöglicht es Ihren Teams, Engpässe und Abhängigkeiten zu erkennen, die Effizienz zu steigern und die Kosten für Nacharbeit zu senken.

NatWest (ehemals RBS) kämpfte mit der Verwaltung von Informationen und Kennzahlen in Hunderten von Tabellen, benutzerentwickelten Tools und mehreren Vorlagen und hatte zu viele Support-Teams. Mit Planview verfügt NatWest über ein einziges unternehmens- und bankweites Tool, das 35 Altsysteme, über 50 benutzerentwickelte Tools und Hunderte von Tabellen ersetzt hat. Die Organisation konnte die Kosten in jedem Geschäftsbereich erheblich senken und gleichzeitig innerhalb von 12 Monaten die gewünschten Vorteile und den prognostizierten ROI erzielen.

Fallstudie lesen

Sinkt Ihre Produktivität durch manuelle doppelte Dateneingabe und mühsame Rückverfolgung?

Wir arbeiten mit mehr als der Hälfte der Fortune-100-Unternehmen zusammen, um sie in den Bereichen Integration und Transparenz zu unterstützen. Viele haben sich mit dem Problem an uns gewandt, dass sie jedes Jahr Tausende von Stunden durch diese manuelle Arbeit verlieren. Vor dem Einsatz von Planview waren die Tools nicht miteinander vernetzt und die Informationen isoliert gespeichert, sodass eine manuelle doppelte Dateneingabe erforderlich war. Entscheidungen wurden auf der Grundlage veralteter Informationen oder eines begrenzten Verständnisses für die Risiken getroffen. Das führte dazu, dass die wirklich wichtige Arbeit nicht priorisiert wurde. Mit Planview werden die Ressourcen nun für die wichtigsten Initiativen eingesetzt. Dadurch wird eine einfache unternehmensweite Berichterstattung ermöglicht und die Unternehmensprozesse lassen sich schlanker und effizienter gestalten.

Planview ermöglicht rollenbasierte Echtzeit-Einblicke in Initiativen, Finanzen, Ressourcen und Risiken über alle Systeme, Teams und Tools hinweg.

Accenture hat lange Zeit wertvolles Humankapital für doppelte Dateneingaben verschwendet. Mit Planview konnten sie die manuellen Updates durch eine automatische Synchronisierung in nahezu Echtzeit ersetzen und allen den Zugriff auf detaillierte Informationen zu Problemen und deren Lösung ermöglichen. Dadurch steigerte Accenture die Zufriedenheit der Kund:innen und setzte Kapazitäten für die Weiterentwicklung der Plattform frei.

Fallstudie lesen

Decken Sie die Ursachen von Ineffizienz auf

Studien zeigen eine alarmierende Rate an Ineffizienz und Verschwendung in Bezug auf die Digitalisierung, die Organisationen bis zum Jahr 2026 voraussichtlich bis zu 1,4 Bio. USD kosten wird. In einem Executive Briefing mit Planview erfahren Sie mehr über die Ursachen dieses Problems und mithilfe welcher fünf Maßnahmen Sie die Strategie effektiver umsetzen und somit die Effizienz steigern. Das Briefing baut auf einer aktuellen von Planview in Auftrag gegebenen und von Economist Impact durchgeführten Studie auf.


Weitere Informationen

Unsere Lösungen sind bereits bei über 4.500 Unternehmen im Einsatz, wo sie von etwa 2,6 Millionen Anwender:innen weltweit genutzt werden.

Weitere Informationen zu den Planview Lösungen

Die Planview Plattform für vernetztes Arbeiten ist die Grundlage für unsere Lösungen, die eine Vielzahl von Anwendungsfällen abdecken.

  • Strategisches Portfoliomanagement

    Das Management, Transformations- und Strategieverantwortliche, die Finanzabteilung und EPMOs können funktionsübergreifend die gewünschten Geschäftsergebnisse fördern, dynamische Pläne zur Anpassung an Veränderungen erstellen und die strategiekonforme Umsetzung beschleunigen.
  • Value Stream Management

    Unsere Value-Stream-Management-Lösung ermöglicht die Erstellung einer lückenlosen Kontrollebene, die Daten aus dem gesamten Produktentwicklungszyklus präzise integriert und herausfiltert, um einen zuverlässigen und umfassenden Einblick in die Softwareentwicklung und ‑bereitstellung zu erhalten.
  • Enterprise Agile Planning

    Die Unternehmensleitung, Softwareentwicklungs-, Agile- und Transformationsführungskräfte sind in der Lage, neue Arbeitsweisen zu implementieren, strategische Pläne und Finanzmittel auf die Agile-Umsetzung abzustimmen und die Agile-Skalierung nach ihren Bedingungen und ihrem Zeitplan durchzuführen.
  • Professional Services Automation

    Dienstleistungsunternehmen haben die Möglichkeit, Projekt-, Ressourcen- und Finanzmanagementfunktionen zu verknüpfen, um den gesamten Lebenszyklus von Verkaufschancen bis zum Umsatz transparent zu machen.

Planview ist ein führendes Unternehmen der Branche und im Bereich Innovation

Planview wurde mehrfach für seine innovativen Beiträge zum Portfoliomanagement und Work-Management ausgezeichnet, was uns zu einem einzigartigen Partner für die Beschleunigung von Unternehmenstransformationen macht. Lesen Sie, was Marktforschungsunternehmen aus der Branche zu sagen haben.

Gartner unterstützt keine der in seinen Forschungspublikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Serviceleistungen und empfiehlt Technologieanwender:innen nicht, sich auf die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder sonstigen Auszeichnungen zu beschränken. Die Forschungspublikationen von Gartner geben die Meinungen der Abteilung „Research & Advisory“ von Gartner wieder und sollten nicht als Tatsachenfeststellungen verstanden werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung in Bezug auf diese Studie sowie jegliche Garantie der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

GARTNER ist eine eingetragene Marke und Servicemarke von Gartner, Inc. und/oder der angeschlossenen Unternehmen in den USA und weltweit und MAGIC QUADRANT ist eine eingetragene Marke von Gartner, Inc. und/oder der angeschlossenen Unternehmen. Beide werden mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

MIK + ONE PODCAST

Project to Product

Mik Kersten, CTO bei Planview und Autor von „Project to Product“, spricht mit Software-Delivery-Führungskräften und Innovator:innen darüber, wie sie in ihren Organisationen einen Mehrwert erbringen und die digitale Transformation vorantreiben.

Podcasts durchsuchen • Project to Product
Mark Fields

Dr. Mik Kersten

Chief Technology Officer, Planview

Wie können wir Sie unterstützen?

Finden Sie heraus, wie Sie die Effizienz, das Engagement und die Produktivität steigern können – ohne die Betriebskosten zu erhöhen.

Executive Briefing anfordern