Login

Beliebte Suchen

PPM Pro

Projekteingangsmanagement

Projekteingänge und Arbeitsanfragen einfach verwalten

Erfahren Sie, wie die Funktionen für das Projekteingangsmanagement in PPM Pro Ihnen beim Bedarfsmanagement und der Priorisierung von Aufgaben helfen können.

Demo ansehen Erleben Sie Planview PPM Pro in Aktion
  • Bringen Sie den Projekteingangsprozess unter Kontrolle

    Versetzen Sie Ihr Unternehmen in die Lage, Ideen und Projektanfragen zu senden, ohne dass es zu einer Überlastung kommt. Wir ermöglichen Ihnen eine umfassende Verwaltung Ihrer Arbeit unter Einhaltung der Best Practices für den Projekteingang.

    • Gestalten Sie die Projekteingangsformulare mit Blick auf die anfordernde und die genehmigende Person. Blenden Sie die Felder für die verschiedenen Gates nach Bedarf ein und aus, um den Workflowprozess zu optimieren.
    • Stellen Sie für verschiedene Abteilungen oder Gruppen von anfragenden Personen verschiedene Formulare bereit. Sie müssen kein Formular generieren, das allen Anforderungen gerecht wird. Passen Sie einfach das Eingangsformular und den Genehmigungsprozess an die jeweiligen Arbeitsanfragen an.
    • Automatisieren Sie den Projekteingangsfluss, sodass die richtigen Genehmiger zum richtigen Zeitpunkt im Prozess benachrichtigt werden. Geben Sie Gate-Genehmigern die Möglichkeit, weitere Informationen anzufordern, weiter zum nächsten Schritt zu gehen, wenn es keine Beanstandungen gibt, oder die Anfragen abzulehnen, die nicht auf die Anforderungen und Ziele Ihres Unternehmens abgestimmt sind.
    • Übertragen Sie die Informationen von einer genehmigten Projektanfrage zu dem daraus resultierenden neuen Projekt. So vermeiden Sie zusätzliche Arbeit und verschwenden keine Zeit mit der Duplizierung von Daten.
    • Benötigen Sie einen Workflow für Projektänderungsanfragen? Legen Sie einen Eingangsablauf fest, der den Änderungskontrollprozess Ihres Unternehmens für die Aktualisierung bestehender Projekte erfasst und befolgt.
  • Bewerten Sie Anfragen und vertrauen Sie auf das Ergebnis

    Sorgen Sie dafür, dass die schweren Aufgaben bereits beim Projekteingang erledigt werden. Nutzen Sie den Prozess, um die Daten, Einblicke und Entscheidungen dafür/dagegen an den einzelnen Gates des Workflows zu erfassen und zu ermitteln, welche Anfragen weiterbearbeitet und letztendlich zu Projekten werden sollen.

    • Binden Sie die Personen ein, die den Gate-Genehmigungsteams Antworten geben können. Lassen Sie die Experten die erforderlichen Daten und Meinungen zu den Vorteilen und Anforderungen der Anfrage einbringen und beurteilen, ob diese weiterbearbeitet werden soll.
    • Schließen Sie die Möglichkeit ein, eine Anfrage basierend auf ihrem Gesamtwert für das Unternehmen zu bewerten. Relevante Gate-Genehmiger können bei der Bewertung quantitative Faktoren wie Return on Investment (ROI) oder qualitative Faktoren wie strategischen Wert, Wirkung und Risiko einbeziehen. Diese Faktoren können gewichtet werden, sodass ihre relative Bedeutung berücksichtigt wird.
    • Analysieren Sie die Details und Bewertungen von Anfragen, um zu ermitteln, welche resultierenden Projekte Ihnen die gewünschten Ergebnisse liefern. Berichte und Dashboards bieten eine einfache Möglichkeit, Projektanfragen zu vergleichen und auf diese zuzugreifen.
  • Überwachen und demonstrieren Sie den Erfolg Ihres Ansatzes für den Projekteingang

    Mithilfe von Berichten und Dashboards können Sie den Lebenszyklus von Projektanfragen überwachen und analysieren, wie sich der Prozess entwickelt. Darüber hinaus ermöglichen sie Ihnen, Statistiken zu Anfrageverfahren und Daten mit anderen zu teilen, die möglicherweise keinen direkten Zugriff darauf haben.

    • Zeigen Sie den Stakeholdern die Anzahl der Anfragen und mit welcher Geschwindigkeit sie den Projekteingangsprozess durchlaufen.
    • Teilen Sie Projektanfragen nach Bewertung, Abteilung, strategischer Initiative und anderen wichtigen Faktoren ein, um sie entsprechend zu vergleichen oder eine Wirkungsanalyse durchzuführen.
    • Identifizieren Sie Gates, die möglicherweise Anfragen mit hohem Nutzen aufhalten, um Probleme zu beheben und den Projekteingangsprozess zu verbessern.

Projekteingangsmanagement

Eines der leistungsstarken Merkmale von PPM Pro


Mit der optimalen Projektportfolio-Management-Software ist Ihr Team bestens in der Lage, die Effizienz Ihres PMO zu steigern.

  • Projektportfolio-Management

    Richten Sie ein zentrales Projektportfolio ein. Erlangen Sie Einblicke in Projekte und Ressourcen, um unternehmensweit Governance und eine optimierte Durchführung zu ermöglichen.

  • Projekteingangsmanagement

    Machen Sie es möglich, Projektanfragen, neue Ideen und Aufgaben ohne Überlastung zu erfassen. Verwalten Sie den Ressourcenbedarf durch Bewertung und Priorisierung der Anfragen, die den größten Nutzen bringen.

  • Ausrichtung der Projektpriorisierung

    Priorisieren Sie Ihre Aufgaben, um ihre Ausrichtung an die geschäftlichen Anforderungen zu verbessern und einen größeren Nutzen zu erzielen. Richten Sie Ihre Projekte mit einem Top-down-Ansatz an den Geschäftszielen aus, um Aufgaben zu bewerten und priorisieren.

  • Ressourcenmanagement-Tools

    Erlangen Sie die Gewissheit, dass Ihre Ressourcen an den richtigen Projekten arbeiten. Sorgen Sie für eine termingerechtere Durchführung von Projekten, und zeigen Sie Informationen zu Ressourcen nach Rollen oder Kompetenzen und Verfügbarkeit an, um die Auslastung zu analysieren.

  • Projektzeiterfassung

    Erfassen Sie den Zeit-und Kostenaufwand für die Arbeit. Fördern Sie die Zurechenbarkeit und Leistungsfähigkeit, indem Sie den Überblick darüber behalten, wer an was arbeitet. Erleichtern Sie die Einführung durch einen benutzerfreundlichen mobilen Zugriff.

  • Projektmanagement-Dashboards und Berichte

    Mithilfe von Echtzeitanalysen können Sie Projekte und Ressourcen verwalten und ihre Leistung messen. Erlangen Sie Einblicke mithilfe von Standardkennzahlen und Ad-hoc-Berichten und teilen Sie mühelos Dashboard-Inhalte mit Stakeholdern.

  • NPD-Portfoliomanagement

    Zentralisieren Sie Vermarktungsprozesse mit Gates und bringen Sie schnell die richtigen Ideen auf den Markt. Vergleichen Sie Szenarien, um eine optimale NPD-Portfoliozusammensetzung sicherzustellen und Ihre Produktstrategie umzusetzen.

  • Zusammenarbeitstools für Projektteams

    Verwalten Sie Aufgaben und Projektdurchführung in kollaborativen Arbeitsbereichen, die Teams zusammenbringen. Erfassen und übertragen Sie Projektinformationen in Ihre PPM Pro Projekte, um Nachverfolgung und Sichtbarkeit zu verbessern.

  • Management von Projektbudgets

    Verwalten Sie Prognosen, Budgets und Ausgaben, und vergleichen Sie geplante Werte und Ist-Werte, um Möglichkeiten für Rückverrechnungen und Einsparungen mit PPM Pro zu nutzen.

  • Cloud-basiertes Projektmanagement

    PPM Pro wird weltweit auf der EC2-Cloud-Plattform von Amazon gehostet und ist bezüglich Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz SOC 2 II-zertifiziert.

  • Prognostische Portfolioanalyse

    Verwenden Sie vorausschauende Analysen, um die Projektportfolioplanung zu beschleunigen. Erstellen Sie Szenarien, um den höchsten Arbeitswert zu ermitteln, der unter Budget- oder Arbeitsbeschränkungen erreicht werden kann.

  • Gantt-Diagramme

    Zeigen Sie den Fortschritt von Projekten in Ihrem Portfolio mit integrierten Funktionen zur Erstellung von Gantt-Diagrammen an.

  • Portfoliomanagement für Agile

    Verschaffen Sie sich Einblick in agile Aufgaben und stellen Sie sicher, dass Ihre Teammitglieder den Release-Fortschritt nachverfolgen, um das Portfolio an der Geschäftsstrategie auszurichten.

  • Sicherheit

    Erfahren Sie, wie Planview dafür sorgt, dass Kundendaten während der Verwendung von PPM Pro sicher und privat bleiben.

weitere Funktionen ansehen

2019 Gartner Magic Quadrant for Project and Portfolio Management


Gartner hat Planview im „Gartner Magic Quadrant for Project Portfolio Management“ vom Mai 2019 zum zweiten Mal in Folge als führend bezeichnet. Als Gründe wurden insbesondere unser großes Umsetzungsvermögen und unsere umfassende Vision hervorgehoben.

Bericht abrufen: 2019 Gartner Magic Quadrant for Project and Portfolio Management

Die Informationen, die Sie brauchen

Weitere Informationen zum Projektportfolio-Management

In unserem Ressourcenzentrum stehen Ihnen Whitepapers, eBooks, On-Demand-Webcasts und mehr zur Verfügung.

Zum Ressourcenzentrum

„Planview PPM Pro schließt die Lücke zwischen den verteilten Daten und den Personen, die sie benötigen. Mit Planview PPM Pro können wir benutzerspezifische Übersichts- und Detailberichte erstellen, sodass die Personen, die die Daten benötigen, nicht danach suchen müssen.“


Michelle Bates

Director of PMO an der Purdue University

2019 Gartner Magic Quadrant for Project and Portfolio Management


Gartner hat Planview im „Gartner Magic Quadrant for Project Portfolio Management“ vom Mai 2019 zum zweiten Mal in Folge als führend bezeichnet. Als Gründe wurden insbesondere unser großes Umsetzungsvermögen und unsere umfassende Vision hervorgehoben.

Bericht abrufen: 2019 Gartner Magic Quadrant for Project and Portfolio Management

Mit den bereits eingesetzten Anwendungen verknüpfen


Integrieren Sie Planview PPM Pro nahtlos in Ihre täglich verwendeten Cloud-basierten oder lokalen Anwendungen, um Folgendes zu ermöglichen:

  • Daten freigeben und die Zusammenarbeit optimieren
  • sich für transparenten Einblick in den Aufgabenstatus auf ein Erfassungssystem beschränken
  • Standards für Datenmengen und benutzerdefinierte Aktionen erstellen
  • Jira
  • Oracle
  • Zendesk
  • SAP