Zum Hauptinhalt springen

Login

Beliebte Suchen

Das perfekte Szenario: Agile Skalierung

Agile Skalierung im gesamten Unternehmen

Warum agile Skalierung wichtig ist


Die meisten Unternehmen beginnen mit der agilen Skalierung, weil sie große, komplexe Probleme haben, die es zu lösen gilt. Sie müssen große Aufgaben aufteilen und sie schneller und effizienter abschließen. Sie müssen Innovationen vorantreiben, Kundennutzen schneller liefern, wettbewerbsfähig bleiben, sich im Markt hervorheben und Chancen so schnell wie möglich nutzen.

Scaling Agile is the act of taking what skilled, smaller teams of individuals are using to successfully drive product development and expanding the process, the methodologies – and the benefits – across the organization.

Dies wird erreicht, indem Teams und Teams von Teams miteinander verbunden werden und dann vielschichtige Aufgaben in kleinere Stücke zerlegt werden, an denen gleichzeitig gearbeitet wird. Dies ermöglicht es agilen Teams, iterativ Mehrwert zu schaffen. Dabei wird dieses Schaffen von Wert ständig getestet, um sicherzustellen, dass dieser sich an den Wünschen des Kunden ausrichten.

Agile Skalierung unterstützt die "fail fast"-Mentalität: Man kann von jeder Neuveröffentlichung lernen und den Entwicklungsprozess verbessern. Agile Teams sammeln internes und externes Feedback, das verwendet wird, um Lieferprozesse kontinuierlich zu bewerten und sicherzustellen, dass sie optimiert und maximiert werden.

Wenn die Initiativen eines Unternehmens scheitern, sind entweder die Teams nicht darauf ausgerichtet, sie zu erfüllen, die Führung hat keinen Einblick in die Problemlage, oder Probleme können nicht effektiv beseitigt werden, wenn sie entstehen. Die agile Skalierung stimmt die Teams aufeinander ab und bieten durch Agile Ceremonies Kadenzen, vorgeschlagene Ausrichtungs-Treffen und eine weitgehende Transparenz über Fortschritte und Abhängigkeiten, sodass Führungskräfte Hindernisse frühzeitig erkennen, Optionen bewerten und entsprechend handeln können – bevor die Initiative(n) negativ beeinflusst wird (werden). Die agile Skalierung in einem Unternehmen wird viele der Hindernisse, die der Erreichung wichtiger strategischer Ziele im Wege stehen, beleuchten und beseitigen.

Building High-Performing Agile Teams and Release Trains

eBook

Building High-Performing Agile Teams and Release Trains

Learn how to develop how to build high-functioning, successful Agile teams and get answers to important questions.

Produktdemo

Scaling Agile Delivery Demo

Connect disparate Agile planning and work tracking tools into a single consolidated system for better cross-team planning, coordination and dependency management. Or use our robust Enterprise Kanban solution for better team-level Agile planning and delivery.

Watch the product demo: Scaling Agile Delivery Demo

eBook

Kanban Roadmap

Laden Sie diesen kostenlosen Leitfaden herunter, um zu erfahren, wie Kanban funktioniert, wie Sie den Workflow Ihres Teams planen können und vieles mehr.

View the ebook: Kanban Roadmap

Blog

6 Wichtige Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie mit der agilen Skalierung beginnen können.

Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen der Gründung eines agilen Unternehmens und wie Sie Schwierigkeiten überwinden können.

Hier finden Sie den Blogeintrag: 6 Wichtige Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie mit der agilen Skalierung beginnen können.

Artikel

In fünf Schritten zur agile Skalierung in Ihrem Unternehmen

Erfahren Sie, wie Sie das gewisse Etwas, das ein agiles Team erfolgreich macht, nutzen und im gesamten Unternehmen ausweiten können.

Read the article: Five Steps for Scaling Agile in Your Enterprise

Hauptvorteile einer agilen Skalierung

Es gibt viele Vorteile, die sich aus der agilen Skalierung ergeben:

Strategische Ausrichtung für das gesamte Unternehmen

Die vertikale und horizontale agile Skalierung im gesamten Unternehmen macht strategische Ziele für alle zu einem Schwerpunkt. Durch die Organisation nach Wertströmen sind die Teams auf die Wertschöpfung für den Kunden ausgerichtet, was sich wiederum positiv auf das Unternehmen auswirkt. Diese Ausrichtung, kombiniert mit Transparenz und teamübergreifender Koordination, hilft allen, sich zu konzentrieren. Das führt zu schnelleren Lieferzeiten und einer höheren Flexibilität, wenn aufgrund sich wandelnder Prioritäten der Kurs geändert werden muss.

Förderung der wichtigsten Wertströme

Wertströme basieren auf Produkten, Prozessen und Lösungen für Kunden. Durch die direkte Bindung der Finanzierung an Wertströme unterstützen Unternehmen finanziell die Bereiche mit der größten anhaltenden Nachfrage sowie die mit dem größten Potenzial zur Verbesserung der Wertschöpfung. Zukünftige Finanzierungsentscheidungen werden durch die Bewertung der zugehörigen KPIs und nicht durch die Fertigstellung der Ergebnisse getroffen.

Das Ergebnis ist eine effektivere Finanzierung, Bereitstellung und Wertschöpfung innerhalb des gesamten Unternehmens sowie die Gewissheit, dass Produkt-Roadmaps und -durchführung mit den Finanzierungs- und Geschäftszielen übereinstimmen.

Effektiveres Management von Kapazitäten und Mitarbeitern

Die agile Skalierung erleichtert die Verwaltung von Kapazitäten und Mitarbeitern. Bei der Kapazitätsplanung wird die Arbeitszeit und Bandbreite eines Teams während des Priorisierungs-Prozesses bewertet, so dass Sie Arbeit und Investitionen zum richtigen Zeitpunkt, mit den richtigen Personen und Teams verwalten können.

Das Kapazitätsmanagement ist einfacher, wenn die Teams auf Wertströme ausgerichtet sind. Dabei braucht es klare Erfolgskennzahlen, die die laufende Arbeite steuern. Das Verhältnis von Kapazität und Wertstrom wird überprüft, wenn Feedback eintrifft und Prioritäten sich weiterentwickeln. Viele Unternehmen bewerten ihre Kapazitäten und Mitarbeiter vierteljährlich neu, damit sie ihr System möglichst unterbrechungsfrei optimieren können.

Herausforderungen der agilen Skalierung

Blog

6 Wichtige Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie mit der agilen Skalierung beginnen können.

Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen der Gründung eines agilen Unternehmens und wie Sie Schwierigkeiten überwinden können.

Hier finden Sie den Blogeintrag: 6 Wichtige Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie mit der agilen Skalierung beginnen können.

Die Implementierung von Agilität auf der einzelner Team-Ebene ist einfach und die Ergebnisse sind überzeugend. Die Ausweitung auf mehrere Teams in großen Unternehmen ist jedoch eine größere Herausforderung. Es gibt einige Probleme, die auftreten können:

Widerstand von innen

Scaling Agile requires significant change, and some people will resist. They may not understand why it’s required. They may be worried about having to master a new way of doing things or losing power, responsibility, or their jobs. Strong Agile leaders address this by:

  • Explaining the problems with the current approach by emphasizing how the status quo puts unnecessary stress on teams and fosters adversity.
  • Sharing a clear vision of the future that shows how an aligned and outcome-driven work environment will improve lives and help the company succeed.
  • Scaling in stages and communicating successes along the way so employees see a better way.
  • Leveraging enthusiastic Agile champions that recruit supporters to drive a grassroots transition.

Zu schnelle Implementierung der agilen Skalierung

Sie können es wahrscheinlich kaum erwarten, die Vorteile der agilen Skalierung so schnell wie möglich zu nutzen, aber es besteht die Gefahr, dass die Implementierung zu schnell erfolgt. Stellen Sie sich die agile Transformation vor, als wäre sie eine agile Initiative. Zerlegen Sie sie in Einzelteile, identifizieren Sie Abhängigkeiten, weisen Sie Aufgaben zu. Führen Sie diese entsprechend aus, nehmen Sie sich nach jeder neuen „Einführung“ die Zeit, den Prozess und die Ergebnisse zu bewerten und zu überlegen, wie diese für das nächste Team besser umgesetzt werden könnte.

Rein horizontale agile Skalierung

Die horizontale agile Skalierung führt dazu, dass mehr agile Teams mehr Projekte schneller umsetzen. Aber egal, wie viele Teams Agilität einsetzen – eine weitgefasste Skalierung ohne Skalierung nach oben ermöglicht Ihnen nicht die Zusammenarbeit, Ausrichtung und Transparenz, die erforderlich ist, um die Vorteile der agilen Skalierung in vollem Umfang zu nutzen.

Denn der wahre Wert der agile Skalierbarkeit liegt darin, dass eine unternehmensweite Synchronität erreicht wird – wenn Teams vertikal verbunden sind, ihre Arbeit gemeinsam koordinieren und planen und Abhängigkeiten gemeinsam abbilden. Das Erproben und Anwenden von Schlüsselpraktiken wie der Quartalsplanung ist unerlässlich, um die Ausrichtung von der Team-Ebene auf die strategischen Ziele und die Portfolio-Ebene zu übertragen.

Blog

6 Wichtige Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie mit der agilen Skalierung beginnen können.

Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen der Gründung eines agilen Unternehmens und wie Sie Schwierigkeiten überwinden können.

Hier finden Sie den Blogeintrag: 6 Wichtige Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie mit der agilen Skalierung beginnen können.

Bewältigung der Herausforderungen der agilen Skalierung dank Quartalsplanung

Whitepaper

Verstärken und erweitern Sie den Erfolg agiler Teams

Wenn Sie über mehrere Teams und Initiativen hinweg agil skalieren, müssen Sie die Synchronisation sicherstellen. Laden Sie dieses eBook herunter und erhalten Sie sieben Empfehlungen, um die teamübergreifende Koordination zu fördern und die Bereitstellung agil zu skalieren.

Lesen Sie das Whitepaper: Verstärken und erweitern Sie den Erfolg agiler Teams

Eine Methode, um starke, vernetzte Teams zu bilden und die Synchronität zwischen ihnen sicherzustellen, ist die vierteljährliche Planung („I-Planung“ in der SAFe®-Terminologie). Die vierteljährliche Planung trägt dazu bei, die Ausrichtung, Synchronisation und Koordination sicherzustellen. Es verbindet Agile Delivery Teams mit der Unternehmensstrategie und hilft jedem zu verstehen, woran jedes Team arbeitet, wie die Teams voneinander abhängig sind und wie die jeweilige Arbeit zu den Gesamtzielen des Unternehmens beiträgt.

Die Quartalsplanung bildet die Grundlage für den Agile Release Train. Diese zweitägige Veranstaltung versammelt alle Teams und Stakeholder, um den Programmrückstand zu überprüfen und die Initiativen der Geschäftsleitung in Features und Stories aufzuteilen. Die Teams legen dann gemeinsam fest, welche Arbeiten im Rahmen der Planungsphase abgeschlossen werden können und welche „Stretch Objectives“ erreicht werden sollen.

Alle acht bis 12 Wochen ein Treffen zu organisieren ist eine Herausforderung für große, Teams, die geografisch weit voneinander entfernt sind, aber es ist entscheidend für die agile Skalierung: Es erleichtert die funktionsübergreifende Teamzusammenarbeit, die Ausrichtung auf Prioritäten, die Identifizierung von Abhängigkeiten und die Zuordnung von Aufgaben auf der Grundlage von Kapazität und Geschwindigkeit. Die Quartalsplanung beinhaltet:

  • Corporate strategy alignment: Teams take their direction from the strategic plan, based on the objectives and goals of the organization. This information signals to Agile teams what they’re going to deliver against those goals, and they plan their work accordingly.
  • Feature prioritization: Teams prioritize features based on size, capacity, velocity and customer value metrics. Visual boards and reports balance priorities and communicate realistic delivery.
  • Mapping cross-team priorities and capacity: Capacity is mapped and modeled to understand how prioritized work is broken down between teams and when it will be delivered.
  • Iteration planning: Teams visualize the iteration and its relationship to epics and features with enterprise Kanban boards. Work is broken down into smaller delivery cycles and dependencies are identified.

Whitepaper

Verstärken und erweitern Sie den Erfolg agiler Teams

Wenn Sie über mehrere Teams und Initiativen hinweg agil skalieren, müssen Sie die Synchronisation sicherstellen. Laden Sie dieses eBook herunter und erhalten Sie sieben Empfehlungen, um die teamübergreifende Koordination zu fördern und die Bereitstellung agil zu skalieren.

Lesen Sie das Whitepaper: Verstärken und erweitern Sie den Erfolg agiler Teams

Bewältigung der Herausforderungen der agilen Skalierung dank Unternehmens-Kanbans

eBook

Enterprise Kanban for Scaling Agile Teams

5 Benefits of Expanding Kanban Across Teams for Your Agile Transformation

View the ebook: Enterprise Kanban for Scaling Agile Teams

Kanban ist eine umfassende, jedoch knappe visuelle Darstellung, die Arbeitsabläufe, Status und Kontext veranschaulicht, so dass Teams die zu erledigende Arbeit verstehen und darüber kommunizieren können – beides ist wichtig für die agile Skalierung. Durch die Standardisierung von Hinweisen und die Verbesserung von Prozessen optimiert Kanban den Workflow, verbessert die Geschwindigkeit und vereinheitlicht Teams zur kontinuierlichen Verbesserung der Bereitstellung. Bei der Skalierung agiler Umgebungen bietet Kanban:

Increases flexibility: Enterprise Kanban allows organizations to respond to change with flexibility. Kanban implementations use tools like Planview LeanKit to plan, manage, track, and deliver work in a shared, evolving space. Teams and teams of teams customize Kanban boards to reflect workflows.

Wenn sich Situationen ändern, erleichtern Kanban-Tools die Anpassung von Plänen und informiert die Beteiligten. Teams passen ihre Kanban-Portfolios im Zuge der Weiterentwicklung der Agile-Initiative an, und Führungskräfte sehen die Fortschritte auf einen Blick.

Arms leaders with valuable insights: Enterprise Kanban empowers leaders with valuable insights into what’s happening across the company. When executives need to understand the status of an initiative, the Kanban board illustrates:

  • Welche Projekte derzeit laufen
  • Wie lange die Projekte schon laufen
  • Welche Hindernisse den Prozess behindern
  • Teamkapazität
  • Teamproduktivität
  • Bevorstehende Projekte

Unternehmens-Kanban unterstützt agile Führungskräfte mit den notwendigen Erkenntnissen, um hochwertigere, besser informierte Pläne zu erstellen, die auf der tatsächlichen Realität des Unternehmens basieren. Zudem ermöglicht es produktivere, sinnvollere und fundiertere Gespräche.

Exposes inefficiencies: Kanban helps teams manage their work, improve their methods and identify inefficiencies. The simple process of defining your team’s basic workflow – a key step in customizing your Kanban board – often uncovers many systemic and localized inefficiencies.

Kanban Board
Kanban Boards veranschaulichen den Workflow und die Teamausrichtung und legen den Fokus auf die wichtigsten Ziele.

Provides visualization: As work flows through the system, teams can see impediments, bottlenecks and queues, signaling the need for new efforts to boost flow.

Limits work-in-process: Work moves through the system faster when it’s not overloaded or suffering from constant reprioritization. Limiting work in progress unlocks the full potential of scaling Agile and enables faster, higher quality delivery.

Supports continuous improvement: Teams track and measure workflow, quality, throughput, lead times and other data. Experiments and analysis improve effectiveness. Identifying and exploiting opportunities for improvement saves time and money.

Eine Kanban-Roadmap ist unerlässlich, um Ihrem Unternehmen den Übergang von der einfachen Visualisierung zu einem umfassenden Ansatz für den Team-Workflow und die Koordination zu erleichtern.

eBook

Enterprise Kanban for Scaling Agile Teams

5 Benefits of Expanding Kanban Across Teams for Your Agile Transformation

View the ebook: Enterprise Kanban for Scaling Agile Teams

Bewältigung der Herausforderungen der agilen Skalierung mithilfe de passenden Rahmenwerks

Artikel

Skalierbare Bereitstellung, um Geschäftsergebnisse zu erreichen

Read the article: Scale Delivery to Achieve Business Results

Große Unternehmen erweitern die Vorteile der agilen Skalierung, indem sie ihre Methoden auf größere Teams von Teams ausweiten und dabei die Koordination und Aufsicht behalten. Es stehen mehrere Rahmenwerke zur Verfügung, die jeweils ihre Stärken und Schwächen haben.

Skaliertes agiles Rahmenwerk (SAFe®)

Das Rahmenwerk für agile Skalierung unterstützt Unternehmen bei der Skalierung agiler Praktiken über die Grenzen einzelner Teams hinaus. SAFe verfolgt einen präskriptiven Ansatz und zeigt Unternehmen genau, was sie tun müssen und wann sie die Ausrichtung, Zusammenarbeit und Bereitstellung über mehrere agile Teams hinweg erreichen müssen.

Das SAFe richtet sich auf drei Ebenen an das Unternehmen: Team, Programm und Portfolio. Auf Team-Ebene teilt SAFe viele Eigenschaften mit Scrum, obwohl nicht jeder Sprint mit einem bereitstellbaren Anstieg enden muss. Auf Programmebene ist die Arbeit der agilen Teams auf die Unternehmensziele ausgerichtet. Auf der Portfolio-Ebene werden Produkt und Ziele mit den Investitions- und Betriebszielen in Einklang gebracht.

SAFe nutzt drei primäre Wissensbereiche: Agile Softwareentwicklung, Lean-Produktentwicklung und Systemdenken. Es fördert die Abstimmung, Zusammenarbeit und Umsetzung bei einer großen Zahl agiler Teams. Zu den wichtigsten Anwendungen gehören Unternehmensarchitektur, Unternehmensintegration, Global Governance, Skalierbarkeit und Finanzierung.

How Planview® Supports the Scaled Agile Framework (SAFe® )
How Planview® Supports the Scaled Agile Framework (SAFe® )

Pros: SAFe maintains focus on the release at hand, promotes collaboration, involves all levels of the organization and is freely available. Due to its popularity, articles, tutorials, consultants and videos are ubiquitous and an academy and accreditation scheme is available.

Cons: Some find SAFe too top-down, overly prescriptive, and lacking in flexibility. Adopting SAFe in its entirety rather than individual components can add complexity without significant benefit – exactly what businesses are trying to avoid.

Large Scale Scrum (LeSS)

LeSS ist ein leichtes Rahmenwerk, das entwickelt wurde, um Scrum über mehrere Teams hinweg zu skalieren, indem es die damit verbundenen Aktivitäten übernimmt und auf Team-Ebene einsetzt. LeSS basiert auf der Idee, dass die Bereitstellung von zu vielen Regeln, Rollen und Werkzeugen ein fehlerhafter Ansatz ist – Skalierungs-Rahmenwerke sollten minimalistisch sein und Unternehmen sollten die Möglichkeit haben, sie bei Bedarf anzupassen. Dadurch wird eine unnötige Komplexität durch Einzelfunktionsgruppen, Übergaben und schwache oder langsame Rückmeldungen vermieden.

Pros: LeSS is often identified as the most Agile of the various scaling methods and the most familiar for teams already doing Scrum.

Cons: LeSS is the least prescriptive method which means organizations will be responsible for filling in the gaps.

Disciplined Agile Delivery (DaD)

Das DaD-Rahmenwerk ist ein hybrider Agile-Ansatz für die agile Skalierung, der es Teams ermöglicht, ihre Art der Überstundenarbeit zu wählen und weiterzuentwickeln. Guided Continuous Improvement (GCI) ermöglicht es Teams, sich schneller zu verbessern, indem sie die spezifischen Techniken anwenden, die am ehesten im Kontext ihrer Situation funktionieren. DaD reduziert das technische Risiko, indem es die Architektur deutlich stärker in den Vordergrund stellt. Im Gegensatz zu Scrum ermöglicht es DaD dem Team, Entscheidungen auf der Plattform zu treffen, die Tools zu erstellen und das Projekt zu planen.

Pros: Focus on architecture and design can result in a better product.

Cons: Lesser market share means fewer options for assistance. Required expertise may not exist in your organization and may prove hard to find.

Conclusion

Die agile Skalierung wird ein entscheidender Faktor für Ihr Unternehmen sein. Aber sie ist kein einfaches Unterfangen. Sie wird (und sollte) die Arbeitsweise Ihres gesamten Unternehmens verändern. Eine agile Evolution wird auf allen Ebenen erforderlich sein.

Entscheidungen darüber, wann und wo die agile Skalierung umgesetzt werden soll, welche Rahmenbedingungen zu verwenden sind und wie agile Prozesse und Methoden eingeführt werden sollen, sind wichtig. Fehler geschehen immer und sollten nicht nur erwartet, sondern auch als Beweis für Mut, Entschlossenheit und Fortschritt gefeiert werden.

Artikel

Skalierbare Bereitstellung, um Geschäftsergebnisse zu erreichen

Read the article: Scale Delivery to Achieve Business Results

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Herausforderungen der agilen Skalierung mit dem richtigen Rahmenwerk bewältigen können

Lean- und Agile-Software von Planview

Die Lean- und Agile-Delivery-Lösung von Planview ermöglicht es Unternehmen, Lean-Agile-Praktiken zu übernehmen, über Teams hinaus agil zu skalieren und die Strategie mit der agilen Team-Bereitstellung zu verbinden. Gleichzeitig verbessert sie kontinuierlich den Workflow und und hilft den Teams, intelligenter zu arbeiten und schneller zu Ergebnissen zu kommen. Wählen Sie in Planview, wie und wann Sie skalieren möchten. Wir unterstützen Sie bei der Transformation der agilen Skalierung gemäß Ihren Bedingungen und Zeitplänen.